Aktuelles

Realschülerin Lara Gehrke von der Ense-Schule Bad Wildungen belegt den ersten Platz im Schülerwettbewerb "Der beste Praktikumsbericht"

Der Arbeitgeberverband Hessenmetall Nordhessen zeichnete acht Schüler aus der Region Kassel für ihre gelungenen Praktikumsdokumentationen aus. Der erste Preis ging an die Praktikantin Lara Gehrke, die in den Kliniken Hartenstein – UKR Klinik Wildetal, berufsorientierende Erfahrungen sammeln und authentische Einblicke in das Arbeitsleben als Physiotherapeutin gewinnen konnte.

Ich bin froh mein Praktikum in den Kliniken Hartenstein gemacht zu haben, so Lara, da ich viele Erfahrungen sammeln konnte und ich mich als Teil eines Teams gefühlt habe. Es ist ein abwechslungsreicher Beruf, man kann den Menschen helfen und es macht viel Freude, zu sehen wie Patienten sich z.B. nach einem schweren Unfall wieder vollständig erholen. Ihnen bei dieser Therapie geholfen und sie begleitet zu haben, macht mit glücklich. Die Siegerehrung fand im Mercedes-Benz Werk Kassel statt.