zurück zur Übersicht
22.11.2019

Veranstaltungshighlights in Bad Wildungen des Monats Dezember 2019


Bad Wildunger Eis-Zeit vom 27.11.2019 bis 12.1.2020
Bereits zum zweiten Mal wird die gesamte Fläche des Parkplatzes hinter der Brunnenallee 1 (ausgenommen Busparkplätze) in eine große künstliche Eisfläche verwandelt, die zum Schlittschuhlaufen, aber auch zum zünftigen Eisstockschießen einlädt. Kleine und Große Besucher können ganz nach Wunsch sanfte Runden ziehen oder Firmen, Vereine und Gruppen abwechslungsreiche Wettbewerbe beim Eisstockschießen durchführen.
In der daneben aufgebauten Gastronomie gibt es für alle die unterschiedlichsten winterlichen Köstlichkeiten wie heiße Getränke, kleine Snacks und warme Imbissangebote.
Preise und Öffnungszeiten: http://eiszeit-badwildungen.de/

Wunschbaum-Wohltätigkeitsmarkt vom 29. November – 1. Dezember 2019
100.000 LED Lichter erstrahlen wieder an dem riesigen, natürlich gewachsenen Weihnachtsbaum auf der Brunnenallee, wenn vor dem Kaiserhof kleine, schnuckelige Buden und weihnachtliche Musik zum Weihnachtspunsch, zu Märchenlesungen und allerlei Leckereien einladen. Dabei haben die Besucher die Möglichkeit, Wunschkärtchen gegen einen kleinen Obolus zu erhalten. Auf diese schreiben sie dann ihre persönlichen Wünsche und das Kärtchen wird an den Wunschbaum gehängt.
Der Erlös des Wunschbaummarktes wird für einen wohltätigen Zweck gespendet.
Weitere Infos: http://www.pz-kaiserhof.de/wunschbaummarkt.html

„Kulinarische Quellenführung in Reinhardshausen“ am Donnerstag, 5. Dezember 2019
Gehen Sie auf eine Zeitreise durch die Geschichte von Reinhardshausen bei Ihrem Gang durch die den Kur-Stadtteil und genießen Sie dabei kleine, typisch nordhessische Schmeckewöhlerchen (Leckereien).
Am Donnerstag, 5.12.2019 um 16 Uhr, Treffpunkt: Vorplatz Tourist-Info, Hauptstraße 2
Kosten: 9,50 €, mit Gästekarte 8,50 € inkl. Schmeckewöhlerchen.

„Avent im Wald – Waldbaden“ am Samstag, 7. Dezember 2019
Erleben Sie die Adventszeit einmal anders: mit Waldbaden. Im Sinne der fernöstlichen Tradition „Shinrin Yoku“ mit z.B. Achtsamkeitsübungen, Qi Gong, Meditation. Anmeldung erforderlich: 05626/922585. Mind. 4, max. 12 Teilnehmer. Kosten: 18,50 €.
Am Samstag, 7.12.2019 von 13 – 15.30 Uhr ab Eingang Wandelhalle Bad Wildungen.

Comedy Rena Schwarz: „Weihnachtsboykott“ am Samstag, 7. Dezember 2019
Ein außergewöhnliches Weihnachtsfest, von dem niemand weiß, wie es werden wird, aber mit einem wahren Festtagsschmaus für Hirn, Herz und Lachmuskeln.
Am Samstag, 7. Dezember 2019 um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen. Eintritt: 16,00 €, mit Gästekarte 2,00 € Ermäßigung.
Zu den Online-Tickets

Märchenhafter Bad Wildunger Weihnachtsmarkt für die ganze Familie vom 12. – 15. Dezember 2019
Rund 40 hübsch dekorierte Stände laden beim Bad Wildunger Weihnachtsmarkt für die ganze Familie in die malerische Fachwerk-Altstadt rund um Marktplatz, Postplatz und Brunnenstraße zum Bummeln und Genießen ein.
Eröffnung ist am Donnerstag, 12. Dezember 2019 um 18.30 Uhr mit Bürgermeister Ralf Gutheil und dem AWWiN! Vorstand.
Märchenhafte Höhepunkte erwarten die Besucher: das große, verlockende „Knusperhäuschen“ mit „Hänsel & Gretel“ und echten Lebkuchen sowie das Christkindlpostamt, wo ein Engel gleich vor Ort die Weihnachtswünsche von Kindern entgegen nimmt.Auch der Nikolaus höchst persönlich lässt es sich nicht nehmen, am Sonntag zu kommen und die lieben Kinder zu beschenken, wenn sie ein kleines Gedicht aufsagen oder ein Lied singen.Musiker und Sänger wie die Band „Hitbox“, der Posaunenchor Edertal, die Kammerbläserbesetzung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wildungen sowie die Alphornharmonie Bad Wildungen lassen weihnachtliche und aktuelle Melodien erklingen. Daneben gibt es Kinder-Zauberer und für die Gaumenfreuden und kleinen „Sünden“ ist mit vielerlei Weihnachtsleckereien, Süßigkeiten, Herzhaftem, Glühwein, Kakao und Punsch bestens gesorgt.

Eintritt frei. Weitere Infos unter www.weihnachtsmarkt-bw.de


Erlebnisführung „Das Leben der Margaretha von Waldeck“ am Sonntag, 22. Dezember 201
Begleiten Sie die Grafentochter Margaretha von Waldeck oder ihren Bruder, Graf Samuel, durch das Elternhaus, das Schloss Friedrichstein. Erfahren Sie mehr zur Geschichte des Schlosses und zu Margarethas tragischem Schicksal um ihre große Liebe, die Politik des 16. Jahrhunderts und um eine Mord-Intrige, die sie letztlich in jungen Jahren das Leben kostete.
Treffpunkt: Innenhof Schloss Friedrichstein, um 14:30 Uhr. Eintritt: 5,-€, mit Gästekarte 4,-€.

Christkindwiegen am Dienstag, 24. Dezember 2019
Wie schon seit vielen Jahrzehnten, so werden auch in diesem Jahr an Heiligabend wieder Musiker des Musikzuges der Freiwilligen Feuerweher mit ihren Instrumenten die Stufen der engen Wendeltreppe im Turm der altehrwürdigen Bad Wildunger Stadtkirche hinaufsteigen. Denn nach alter Tradition wird hier alljährlich in der Heiligen Nacht das „Christkind in den Schlaf gewiegt“.
Ab 21.30 Uhr spielen die Musiker dann vom äußeren Umgang des über 80 Meter hohen Turmes aus in alle vier Himmelsrichtungen weihnachtliche Lieder und Choräle:

Star-Theater: „Die Feuerzangenbowle“ am Samstag, 28. Dezember 2019
Der Kult-Klassiker auf der Bühne: „Das Schönster im Leben war die Gymnasiastenzeit“, resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer. Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, war nie auf der Penne, kennt weder Pauker noch die Streiche, die man ihnen spielt, ist „überhaupt kein Mensch, sozusagen“. Da kommt es zur Schnapsidee: Die gute alte Zeit soll auferstehen und er das Versäumte nachholen. Als „Pfeiffer mit drei f“ wird er in der Oberprima von Babenberg “Schöler“ von Professor “Schnauz“, lernt beim „Bömmel“, was es mit der “Dampfmaschin´“ auf sich hat und experimentiert mit der alkoholischen Gärung…
Glänzende Unterhaltung mit 12 Darstellern auf der Bühne am Samstag, 28.12.2019 um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen. Eintritt: ab 23,00 €, mit Gästekarte 2,00 € ermäßigt.

Mehr Info: Kur- & Tourist-Info: Tel. 0 56 21 / 9 65 67 41 www.bad-wildungen.de

Liebe Gäste, Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?

Für alle weiteren Fragen zum Thema Freizeitgestaltung während Ihres Aufenthaltes in den Kliniken Hartenstein steht Ihnen unser Rezeptionsteam zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und abwechslungsreichen Aufenthalt!

Kontakt


Kliniken Hartenstein
Hauptverwaltung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

leitung@kliniken-hartenstein.de
Klinik Wildetal
Fachklinik für uroonkologische, urologische und orthopädische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

verwaltung@klinik-wildetal.de
Klinik Quellental
Fachklinik für uroonkologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Dr.-Herbert-Kienle-Str. 6
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 750
Fax: 0 56 21 – 75 11 01

verwaltung@klinik-quellental.de
Klinik Birkental
Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik

Zur Herche 2
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 760
Fax: 0 56 21 – 76 10 09

verwaltung@klinik-birkental.de
UKR - Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation

Anfahrt und Parken


Klinik Übersichtskarte


Bitte klicken Sie auf eine Klinik, um den Lageplan zu sehen.

Lageplan der Klinik Quellental und WildetalLageplan der Klinik Birkental
Zurück