zurück zur Übersicht
13.12.2019

Veranstaltungshighlights in Bad Wildungen des Monats Januar 2020


Bad Wildunger Eis-Zeit bis 12. Januar 2020
Bereits zum zweiten Mal wird die gesamte Fläche des Parkplatzes hinter der Brunnenallee 1 (ausgenommen Busparkplätze) in eine große künstliche Eisfläche verwandelt, die zum Schlittschuhlaufen, aber auch zum zünftigen
Eisstockschießen einlädt. Kleine und Große Besucher können ganz nach Wunsch sanfte Runden ziehen oder Firmen, Vereine und Gruppen abwechslungsreiche Wettbewerbe beim Eisstockschießen durchführen.
In der daneben aufgebauten Gastronomie gibt es für alle die unterschiedlichsten winterlichen Köstlichkeiten wie heiße Getränke, kleine Snacks und warme Imbissangebote.
Preise und Öffnungszeiten: http://eiszeit-badwildungen.de/

Regionalmarkt am Sonntag, 5. Januar 2020
Über 50 Kunsthandwerker und Direktvermarkter laden am Sonntag, 5. Januar 2019 von 10 – 17 Uhr zum Flanieren, Schauen und Einkaufen vor und in der Wandelhalle Bad Wildungen ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Eintritt frei.

Winter-Waldbaden am Sonntag, 5. Januar 2020
Raureif, Eis und Schnee hüllen den Winterwald in ein weiß glitzerndes Gewand. Wer entschleunigt unterwegs ist, wird entdecken und staunen. Nicht nur im Außen, vielleicht auch im Innen. In der Stille des Waldes finden Sie durch angeleitete Achtsamkeitsübungen tiefe, natürliche Entspannung. Für Erwachsene. Kosten: 18,50 € p. P., Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 12 Personen. Anm.: jessica@kellerwaldbaden.de oder Tel. 05626/922585.

Zauberhafte Märchenstunde für Erwachsene: „Sterne & Nordlichter“ am Donnerstag, 7. Januar 2020
Erzählungen, Gedichte und kleine Melodien auf der Märchenharfe mit Ingrid Unzicker in der Wandelhalle Reinhardshausen am Donnerstag, 7. Januar 2020 um 19:30 Uhr. Eintritt: 5,00 €, mit Gästekarte 4,50 €.

Erlebnisführung „Kräuter, Kump und Hexenwerk“ am 17. Januar 2020
Begeben Sie sich mit der „Altstadthexe“ auf eine Reise in die Vergangenheit. Erfahren Sie Wissenswertes über Wildungens malerische Altstadt, über so manches Kraut, seine Heilwirkung und seine Verwendung sowie auch über die dramatische Zeit der
Hexenverfolgung. Kosten: 6,00 €, mit Kurkarte 5,00 €.
Freitag, 17. Januar 2020 um 19:30 Uhr ab Marktplatzbrunnen / Rathaus.

Star-Theater: „Die Niere“ am Samstag, 25. Januar 2020
Komödie mit Dominic Raacke und Katja Weitzenböck.
Als der erfolgreiche Architekt Arnold und seine Frau Kathrin von einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung nach Hause kommen, stellt sich die alles entscheidende Frage: „Liebling, was bist Du bereit, für mich zu tun?“

Am Samstag, 25. Januar 2020 um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen. Eintritt: ab 23,00 €, mit Gästekarte ab 21,00 €.
Zu den Online-Tickets

Infotag der Ausbildung am 28. Januar 2020
In der Wandelhalle Bad Wildungen stellen sich von 10 – 17 Uhr wieder gut 30 Unternehmen aus Bad Wildungen, den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder sowie Kassel vor, die Ausbildungs- und Praktikumsplätze für die Jahre 2020 und 2021 zu vergeben haben. Ausbilder und derzeitige Auszubildende bringen allen interessierten SchülerInnen die jeweiligen Berufe theoretisch und praktisch näher. Eintritt frei.
Infos zu den Teilnehmer: https://www.bad-wildungen.de/de/wirtschaft-gewerbe/infotag-der-ausbildung/

Oliver Steller spricht & singt Robert Gernhardt: „hell & schnell“ am Dienstag, 28. Januar 2020
Humor und Liebe, Alltag und Leben sind die Themen bei Robert Gernhardt. Oliver Steller führt im lyrischen Plauderton durch den Abend und macht Robert Gernhardt zu einem Gesamtkunstwerk, das heiter und unterhaltsam, aber auch sehr tiefsinnig ist! Karten: VVK 15,00 €, Abendkasse: 18,00 €. Am  Dienstag, 28. Januar 2020 um 19 Uhr im Theater am Bunker, Herzog-Georg-Weg 0

Oliver Steller: „Kinderprogramm 5“ am Mittwoch, 29. Januar 2020
Wenn Oliver Steller mit seiner Gitarre Frieda spielt, singt, rappt, zaubert und Quatsch macht, leben Gedichte auf und zeigen, was sie können! Von ihm vorgetragen und gesungen bringen sie Poesie in den Alltag, feiern lyrisch die Lebenslust und wecken Freude an der Sprache. Eintritt: 5,00 €. Am Mittwoch, 29. Januar 2020 um 10 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen.

Mehr Info: Kur- & Tourist-Info: Tel. 0 56 21 / 9 65 67 41 www.bad-wildungen.de

Liebe Gäste, Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?

Für alle weiteren Fragen zum Thema Freizeitgestaltung während Ihres Aufenthaltes in den Kliniken Hartenstein steht Ihnen unser Rezeptionsteam zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und abwechslungsreichen Aufenthalt!

Kontakt


Kliniken Hartenstein
Hauptverwaltung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

leitung@kliniken-hartenstein.de
Klinik Wildetal
Fachklinik für uroonkologische, urologische und orthopädische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

verwaltung@klinik-wildetal.de
Klinik Quellental
Fachklinik für uroonkologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Dr.-Herbert-Kienle-Str. 6
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 750
Fax: 0 56 21 – 75 11 01

verwaltung@klinik-quellental.de
Klinik Birkental
Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik

Zur Herche 2
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 760
Fax: 0 56 21 – 76 10 09

verwaltung@klinik-birkental.de
UKR - Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation

Anfahrt und Parken


Klinik Übersichtskarte


Bitte klicken Sie auf eine Klinik, um den Lageplan zu sehen.

Lageplan der Klinik Quellental und WildetalLageplan der Klinik Birkental
Zurück