Klinik-ABC der Rehaklinik Wildetal

Informationen rund um Ihre Reha

In diesem Klinik-ABC und der Hausordnung finden Sie wichtige Informationen für Ihren Aufenthalt in der Rehaklinik Wildetal – von A bis Z. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Reha – und wenn Sie Fragen haben: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerne für Sie da.

direkt zur Hausordnung

Abfall

Zur Entlastung unserer Umwelt bitten wir Sie, Ihre Abfälle zu trennen und in den entsprechenden Behältern zu entsorgen. Auf Ihrem Zimmer stehen ein Restmülleimer sowie ein Hygieneeimer bereit. Papier und
Kunststoffe entsorgen Sie bitte über die Wertstoffsammelbehälter auf den Fluren: Eine Sortieranleitung hängt dort aus.

Anregungen, Wünsche und Beschwerden

Sollten Sie Anregungen, Wünsche oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte umgehend direkt an die Mitarbeiter der Verwaltung oder werfen Sie Ihren Beurteilungsbogen unmittelbar in den dafür vorgesehenen Briefkasten neben den Postfächern.

Abreise

Die Freigabe des Zimmers erbitten wir am Abreisetag bis 9.00 Uhr. Wenn Sie Hilfe beim Gepäcktransport benötigen, melden Sie sich bitte einen Tag vor der Abreise an der Rezeption. Für die Abreise mit dem Fahrdienst erhalten Sie eine gesonderte Mitteilung in Ihrem Postfach.

Ihren Entlassungsschein erhalten Sie bei Ihrem Abschlussgespräch mit dem Arzt. Der ärztliche Entlassungsbericht wird nach Beendigung der Rehabilitation an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt.

Anwendungen

Bitte nehmen Sie zu den Behandlungen Ihren Terminplan und ein Handtuch mit. Wenn nichts anderes angegeben ist, erscheinen sie bitte zu den Anwendungen in leichter Sportkleidung. Bitte überprüfen Sie täglich nach dem Abendessen Ihr Postfach bezüglich Terminänderungen.

Behandlungstermine

Um einen möglichst reibungslosen Therapieablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, alle Ihre Termine pünktlich wahrzunehmen! Bei Verspätungen können die Therapien nur noch im Rahmen der freien Kapazitäten nachgeholt werden.

Beurteilungsbogen

Wir freuen uns, wenn Sie den grünen Beurteilungsbogen ausfüllen. Mit Ihrem Feedback können wir noch besser auf Ihre Wünsche eingehen und unseren Service verbessern. Bitte werfen Sie den Fragebogen in den dafür vorgesehenen Briefkasten neben den Postfächern. Weiterhin freuen wir uns über einen Eintrag im Gästebuch der Kliniken Hartenstein  oder einen online Eintrag im Forum www.klinikbewertungen.de.

Blutdruckmessung

In der Pflegedienstabteilung (EG) können Sie Ihren Blutdruck selbst messen.

Briefkasten

Briefe und Karten können Sie in den Briefkasten an der Rezeption einwerfen. Sie werden von dort täglich zur Post gebracht. Briefmarken erhalten Sie in der Cafeteria.

Bücher

Im Aufenthaltsbereich, gegenüber dem Speisesaal im 1. OG, können Sie sich während Ihres Aufenthaltes Bücher ausleihen. Im Sinne der Ihnen nachfolgenden Patienten bitte wir Sie, diese nach Gebrauch wieder in die Bücherregale zurückzustellen.

Cafeteria

In der Cafeteria erhalten Sie neben Getränken, Kuchen und Eis auch Tageszeitungen und Illustrierte sowie Hygieneartikel. Außerhalb der Servicezeiten steht Ihnen das Café als Aufenthaltsraum für Spiele, die Nutzung des TV-Gerätes und zum geselligen Beisammensein zur Verfügung. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, dort den Sender Sky und DAZN (für Fußball-Bundesliga) zu empfangen. Dazu wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen.

Fluchtwege

In jedem Geschoss hängt im Haupttreppenhaus ein Flucht- und Rettungswegeplan aus. Informieren Sie sich bitte über Ihren Fluchtweg. Bewahren Sie im Gefahrenfall Ruhe und folgen Sie den Anweisungen der Feuerwehr.

Freizeitgestaltung

Die Kliniken Hartenstein bieten Ihnen ein vielfältiges, klinikübergreifendes Freizeitangebot, das unsere Freizeitgestalterinnen und externe Kursleiterinnen für Sie erstellen. Aktuelle Freizeitangebote entnehmen Sie bitte dem Aushang im 1.OG gegenüber den Postfächern. Weitere Hinweise finden Sie hier: Freizeitangebote in den Kliniken Hartenstein

Fundsachen

Vergessene oder verlorene Gegenstände werden an der Rezeption aufbewahrt. Sollten Sie Gegenstände gefunden haben, können sie diese dort abgeben. Vielen Dank!

Getränke

Im Eingangsbereich und im 1.OG steht Ihnen ein Wasserspender (stilles oder kohlensäurehaltiges Wasser) zur Verfügung. Bitte verwenden Sie ausschließlich die dafür vorgesehenen Flaschen, die Sie in der Cafeteria oder an der Rezeption kaufen können. Einen Heißgetränke-Automaten  finden Sie im Erdgeschoss neben der Rezeption. Gerne bringen wir Ihnen – gegen Gebühr – einen Kasten Mineralwasser direkt auf Ihr Zimmer. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die Rezeption.

Gottesdienste

An der Veranstaltungswand im 1.OG finden Sie die Termine der Gottesdienste in Reinhardshausen.

Handtuchwechsel

Ihre Handtücher werden zweimal wöchentlich gewechselt. Sollten Sie einen Mehrbedarf haben, wenden Sie sich bitte an den Zimmerservice. An Wochenenden ist der Handtuchwechsel nicht möglich.

Hilfsmittel

Duschhocker, Sitzringe oder Rollatoren erhalten Sie beim Pflegedienst im Erdgeschoss.

Internet

Ein gebührenfreier Hotspot steht Ihnen in der Cafeteria und im Aufenthaltsbereich im zur Verfügung. Die WLAN-Nutzung im Zimmer ist gebührenpflichtig. Unterschiedliche Tickets können an der Rezeption erworben werden.

Kur- und Gästekarte

Am Anreisetag erhalten Sie Ihre Kur- und Gästekarte. Mit dieser Karte können Sie u.a. den Stadtbus nach Bad Wildungen kostenlos nutzen sowie weitere Ermäßigungen für Veranstaltungen in Anspruch nehmen.

Medikamente

Damit keine Therapielücke entsteht, nehmen Sie bitte Ihre mitgebrachten und vom Hausarzt verordneten Medikamente bis zur Aufnahmeuntersuchung genauso ein wie bisher.

Nachtdienst

In der Klinik Wildetal erreichen Sie das Pflegepersonal sowie die Bereitschaftsärzte rund um die Uhr. Im Notfall wählen Sie auf Ihrem Zimmertelefon die 6.

Notausgänge

Die Notausgänge sind mit Fluchtwegebeschilderungen gekennzeichnet. Sie sind von innen zu öffnen und gegen unbefugte Benutzung alarmgesichert.

Notrufklingel

In jedem Zimmer und Badezimmer finden Sie Notrufklingeln, deren Signal direkt beim Pflegedienst eingeht. Bitte benutzen Sie die Notrufklingel nur, wenn Sie sich weder persönlich noch telefonisch mit dem Pflegedienst in Verbindung setzen können. Für alle anderen Fälle ist der Pflegedienst rund um die Uhr am Pflegetresen im Erdgeschoss oder über die Nummer 6 Ihres Zimmertelefon zu erreichen.

Parken

Unsere gebührenpflichtigen Gästeparkplätze befinden sich gegenüber der Klinik. Alle weiteren Informationen und die Zufahrtsberechtigung erhalten Sie an der Rezeption. Der Kurzzeitparkplatz direkt an und hinter der Klinik ist nur für angereiste Gäste reserviert. Bitte parken Sie Ihr Auto hier nicht während des gesamten Aufenthaltes.

Postfach

Im 1. Obergeschoss finden Sie ein für Sie reserviertes Postfach, dessen Nummer mit Ihrer Zimmernummer identisch ist. Hier finden Sie Ihre Post und Ihre Terminpläne. Schauen Sie  bitte jeden Tag vor oder nach dem Abendessen in Ihr Postfach, um eventuelle Terminänderungen frühzeitig zu erfassen.

Rauchen

Ein Raucherbereich befindet sich neben der Cafeteria. Im Interesse aller Gäste bitten wir Sie, außerhalb dieses Bereichs das Rauchverbot in der gesamten Klinik unbedingt zu beachten. Das Verbot gilt auch für Ihr Zimmer, die Toiletten und die Balkone.

Reparaturen

Notwendige Reparaturen melden Sie bitte an der Rezeption oder beim Zimmerservice.

Rezeption

Die Rezeption ist für Sie zu folgenden Zeiten verfügbar:

Montag bis Donnerstag: 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag: 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Sonntag: 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Während dieser Zeiten erreichen Sie die Rezeption auch unter der Nummer 8 Ihres Zimmertelefons.

Schuhputzmaschine

Eine Schuhputzmaschine finden Sie am Hinterausgang der Klinik.

Schwimmbad

Das Schwimmbad steht Rehabilitanden nur nach Verordnung durch den Arzt zur Verfügung. Begleitpersonen dürfen das Schwimmbad gerne, mit mindestens  zwei weiteren Personen, nutzen. Die Öffnungszeiten für freies Schwimmen entnehmen Sie bitte dem Aushang am Schwimmbad.

Sporthalle

Bitte gehen Sie zu den Terminen in der Sporthalle im 1. OG in Sportbekleidung einschließlich Sportschuhen und bringen Sie bitte zu diesen Anwendungen ein Handtuch mit. Bevor Sie mit den Therapien beginnen, desinfizieren Sie bitte Ihre Hände an den dementsprechenden Desinfektionsmittelspendern. Bitte säubern Sie benutztes Gerät nach jeder Trainingssequenz mit dem dafür bereitliegendem Papier und Desinfektionsmittel.

Telefon

Jedes Zimmer verfügt über ein Telefon. Damit der Telefonanschluss für ein- und ausgehende Gespräche genutzt werden kann, muss pro Tag eine Bereitstellungsgebühr entrichtet werden. Die Gebühren und Kosten für die Telefoneinheiten entnehmen Sie bitte dem Infoblatt, das Ihnen an der Rezeption ausgehändigt wird. Das Telefon in Ihrem Zimmer steht Ihnen auch (gebührenfrei) als Notruf zur Verfügung. Bitte wählen Sie in diesem Fall die Nummer 6.

Terminvergabe

Nach Verordnung von Anwendungen durch den Arzt werden die Termine durch die Zentrale Terminvergabe verteilt. Der Therapieplan wird Ihnen ein unentbehrlicher Begleiter in unserer Klinik sein. Schauen Sie deshalb bitte jeden Tag vor oder nach dem Abendessen in Ihr Postfach, um eventuelle Terminänderungen frühzeitig zu erfassen.

Verlängerung der Reha-Maßnahme

Bitte informieren Sie ggf. rechtzeitig Ihren Arbeitgeber. Sollte Ihr Arbeitgeber eine Bescheinigung benötigen, können Sie sich diese von der Sekretärin Ihres behandelnden Arztes aushändigen lassen. Ihre Fahrkarte und eventuell Ihre Sitzplatzreservierung lassen Sie bitte am Bahnhof in Bad Wildungen ändern.

Vorlagen

Vorlagen können Sie täglich von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr am Schwesterntresen erhalten.

Waschmaschine / Trockner

Hinter dem Wasser-Spender im ersten Obergeschoss befindet sich ein Waschraum mit Waschmaschinen und Trocknern. Die dafür notwendigen Münzen erhalten Sie an der Rezeption. Bügeleisen können Sie gegen Kaution an der Rezeption ausleihen.

Wertgegenstände

Wir bitten Sie, Wertsachen und Geld sicher zu hinterlegen. Bitte schließen Sie Ihre Zimmertür und das Wertfach im Schrank immer ab.

Zeitungen & Zeitschriften

Diverse Zeitungen und Zeitschriften können Sie in der Cafeteria erwerben. Eine Auswahl an Tageszeitungen liegen täglich im Leseraum – hinter der Cafeteria – kostenlos für Sie bereit.

Weitere Informationen zur Reha in der Klinik Wildetal finden Sie unter den folgenden Links:

Hausordnung der Rehaklinik Wildetal

Liebe Gäste,

wir begrüßen Sie in der Hartenstein-Klinik Quellental – und werden Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Für eine erfolgreiche Behandlung und die gewünschte Wirkung der Leistungen sind wir auf Ihre aktive Mitarbeit angewiesen. Nehmen Sie bitte auch Rücksicht auf Ihre Mitpatienten und die Mitarbeiter dieses Hauses. Dazu bitten wir um die Beachtung folgender Hinweise:

  • Sie bekommen in der Klinik einen speziell für Sie zusammengestellten und im Behandlungsverlauf kontrollierten Therapieplan. Die ärztlichen Verordnungen (Untersuchungen und Therapiemaßnahmen) sind verbindlich. Weiterhin bitten wir Sie, die Zeiten auf Ihrem Therapieplan einzuhalten.
  • Die Tischzeiten sind auf Ihrem Therapieplan und am Eingang des Speisesaals angegeben. Wir bitten Sie, diese Zeiten einzuhalten. Sollten Sie aus zwingenden Gründen an Mahlzeiten teilzunehmen, bitten wir Sie, dies rechtzeitig den Mitarbeitern des Services mitzuteilen. Für nicht eingenommene Mahlzeiten kann kein Ersatz gewährt werden. Auch im Interesse der Mitrehabilitanden sollten Sie in geordneter Kleidung im Speisesaal erscheinen.
  • Die Rehakliniken Hartenstein sind eine rauchfreie Zone, einschließlich der Balkone. Für die Raucher wurde eine überdachte Raucherecke außerhalb der Klinik errichtet.
  • Größere Geldbeträge (bis 1.500,00 € pro Person) können in der Verwaltung deponiert werden. Für den Verlust mitgebrachter Gegenstände im Patientenzimmer sowie für den Inhalt der abschließbaren Wertfächer in den Kleiderschränken übernehmen wir keine Haftung.
  • Wir bitten um eine schonende Behandlung der Ausstattungs- und Einrichtungsgegenstände des Hauses. Für vorsätzliche oder fahrlässig verursachte Schäden können Sie zur Erstattung herangezogen werden.
  • Jedes Patientenzimmer ist mit einem Notrufsystem ausgestattet, mit dem in Notfällen die diensthabende Pflegefachkraft alarmiert wird. Wir bitten Sie, nur in wirklich dringenden Fällen vom Notruf Gebrauch zu machen. Der Pflegedienst ist von Ihrem Zimmertelefon rund um die Uhr über die „6“ erreichbar.
    Unfälle sind zur Prüfung des Versicherungsschutzes sofort beim Pflegedienst zu melden.
  • Die Besuche von Angehörigen und Freunden richten Sie bitte so ein, dass der Therapieablauf eingehalten werden kann. Für den Empfang Ihrer Besucher stehen das Café und die Eingangshalle zur Verfügung.
  • Beurlaubungen während der Rehabilitations-Maßnahme und vorzeitige Beendigungen sind nur in besonderen Ausnahmefällen nach den Richtlinien der Versicherungsträger und mit ärztlichem Einverständnis möglich.
  • Wir bitten Sie, gegenüber Ihren Mitpatienten Rücksichtnahme zu üben. Bitte halten Sie auf Ihrem Zimmer immer Zimmerlautstärke ein. Denken Sie bitte auch daran, dass lautes Sprechen in den Fluren, lautes Telefonieren oder ein laut eingestellter Fernseher bereits stören können. Auch sollten Sie bei der Fernseher-Lautstärke darauf achten, dass jederzeit der Alarmton vom Haus noch hörbar ist (z.B. bei einem Feueralarm)!
    Die Mittagsruhe ist von 13.00 – 15.00 Uhr, die Nachtruhe beginnt um 22.30 Uhr, samstags um 23.30 Uhr.
  • Wenn Sie Anregungen und Wünsche haben, bitten wir Sie, diese während Ihres Aufenthalts bei Ihrem Arzt oder der Verwaltung bzw. der Verwaltungsdirektorin vorzubringen. Nur so kann im Interesse aller Beteiligten für schnelle Hilfe gesorgt werden. Spätere Beschwerden nach Ablauf der Rehabilitations-Maßnahme können nur erschwert nachgeprüft und meist nicht mehr zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet werden.
  • Das Klinik-Schwimmbad steht Ihnen nach ärztlicher Verordnung und für Begleitpersonen zur Verfügung. Schwimmen ist nur in Begleitung von mindestens zwei weiteren Personen gestattet. Bitte beachten Sie die aushängende Badeordnung. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie den Aushängen bzw. der Behandlungsplanmappe oder dem Klinik ABC.
  • Bitte benutzen Sie für die Reinigung Ihrer Schuhe die vorhandene Schuhputzmaschine. Weiterhin bitten wir Sie, für die Reinigung Ihrer Wäsche die vorhandenen Waschmaschinen, Trockner und das Bügelzimmer zu benutzen. Es ist nicht gestattet, Wäsche auf den Zimmern zu waschen oder mitgebrachte Bügeleisen zu benutzen.
  • Die Verwaltungsleitung ist im Zusammenwirken mit dem Chefarzt von den einweisenden Leistungsträgern ermächtigt, bei rehawidrigem Verhalten, insbesondere bei Verstößen gegen die Hausordnung, eine Verwarnung und in schweren Fällen die sofortige Beendigung der Rehabilitations-Maßnahme auszusprechen.
  • Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Ihr Zimmer am Abreisetag spätestens um 9 Uhr zur Abschlussreinigung geräumt sein sollte. Sie können Ihr Gepäck bis zur Abreise an der Rezeption deponieren. Den Schlüssel lassen Sie bitte im Zimmer liegen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Die Geschäftsführung der Kliniken Hartenstein GmbH & Co KG

Kontakt


Kliniken Hartenstein
Hauptverwaltung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 - 880
Fax: 0 56 21 - 88 10 57

leitung@kliniken-hartenstein.de
Klinik Wildetal
Fachklinik für uroonkologische, urologische, nephrologische und orthopädische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 - 880
Fax: 0 56 21 - 88 10 27

verwaltung-wildetal@kliniken-hartenstein.de
Klinik Quellental
Fachklinik für uroonkologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Dr.-Herbert-Kienle-Str. 6
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 - 750
Fax: 0 56 21 - 75 11 01

verwaltung-quellental@kliniken-hartenstein.de
Klinik Birkental
Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik

Zur Herche 2
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 - 760
Fax: 0 56 21 - 76 10 09

verwaltung-birkental@kliniken-hartenstein.de
UKR - Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation

Anfahrt und Parken


Klinik Übersichtskarte


Bitte klicken Sie auf eine Klinik, um den Lageplan zu sehen.

ADZ Siegel Kliniken Hartenstein Karriere Lageplan der Klinik Quellental und Wildetal Lageplan der Klinik Birkental

Besondere Leistungen


Machen Sie Anderen eine Freude!
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit für Ihren Verwandten oder Bekannten, die bei uns in der Klinik zu einer Rehabilitationsmaßnahme sind, eine besondere Leistung zuzubuchen.

Überraschen Sie doch einfach Ihre Liebsten mit einem frischen Blumenstrauß auf dem Zimmer oder Pralinen.

Für weitere Infos und alle zubuchbaren Specials sprechen Sie uns gern an unter:
05621/881100 oder per Email unter special@kliniken-hartenstein.de!

Zurück