Inkontinenz: Übungen nach Prostata-Operationen

Exklusives Biofeedback-Training mit endoskopischer Videokontrolle

Wieder volle Kontrolle über die Blasenfunktion erlangen

Nach einer Prostatabehandlung fürchten sich viele Männer vor allem vor Blasenfunktionsstörungen wie Inkontinenz. Deshalb hat das Urologische Kompetenzzentrum (UKR) der Kliniken Hartenstein ein exklusives video-endoskopisches Biofeedback-Training zur Kontrolle des Blasenschließmuskels gegen Inkontinenz und Blasenschwäche entwickelt. Diese einzigartigen Inkontinenz-Übungen erzielen Erfolgsraten von bis zu 97 Prozent – für mehr Lebensqualität nach Prostatabehandlungen.

Erfolgsrate von 97 Prozent: Inkontinenz-Übungen nach Prostata-OP

Beim video-endoskopischen Biofeedback-Sphinktertraining trainieren Sie unter Anleitung eines Physiotherapeuten den optimalen Umgang mit dem Blasenschließmuskel (Blasensphinkter). Anders als bei herkömmlichen Biofeedback-Verfahren können Sie das Schließmuskeltraining aber dank der Videokontrolle nicht nur spüren, sondern mit eigenen Augen sehen. Dadurch ist der Fortschritt fast immer deutlich größer als bei anderen Biofeedback- und/oder Sphinkter-Trainingsprogrammen. Das video-endoskopische Biofeedback-Sphinktertraining erreicht die außergewöhnlich hohe Zufriedenheitsrate von 97 Prozent.

Video: Biofeedback gegen Harninkontinenz mit Videokontrolle

Die Kontrolle über die Blasenfunktion zurückgewinnen

97 Prozent der in den Kliniken Hartenstein behandelten Männer sind mit den Ergebnissen des video-endoskopischen Biofeedback-Schließmuskeltrainings zufrieden. Das belegen die Untersuchungen am Ende der Reha im Urologischen Kompetenzzentrum der Kliniken Hartenstein.

Urologische Reha mit Biofeedback gegen Inkontinenz

Wenn Sie sich für eine urologische Reha in den Kliniken Hartenstein entscheiden, gehört das video-endoskopisch gestützte Biofeedback-Training gegen Inkontinenz zu den tragenden Säulen Ihrer Behandlung.

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Sind Sie auf der Suche nach einer urologischen Rehaklinik? Sie haben Fragen zum video-endoskopischen Biofeedbacktraining gegen Harnnkontinenz oder Inkontinenz-Übungen nach Prostata-OP? Sprechen Sie uns gerne an – auch zu allen anderen Fragen rund um die Kliniken Hartenstein. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht. Die Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieser Seite.

Kontakt


Kliniken Hartenstein
Hauptverwaltung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

leitung@kliniken-hartenstein.de
Klinik Wildetal
Fachklinik für uroonkologische, urologische, nephrologische und orthopädische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

verwaltung@klinik-wildetal.de
Klinik Quellental
Fachklinik für uroonkologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Dr.-Herbert-Kienle-Str. 6
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 750
Fax: 0 56 21 – 75 11 01

verwaltung@klinik-quellental.de
Klinik Birkental
Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik

Zur Herche 2
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 760
Fax: 0 56 21 – 76 10 09

verwaltung@klinik-birkental.de
UKR - Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation

Anfahrt und Parken


Klinik Übersichtskarte


Bitte klicken Sie auf eine Klinik, um den Lageplan zu sehen.

Lageplan der Klinik Quellental und WildetalLageplan der Klinik Birkental
Zurück