zurück zur Übersicht
26.10.2017

60 Jahre Kliniken Hartenstein – 60 Jahre Teamwork


Mit einem großen Herbstfest für die rund 500 Mitarbeiter hat das Familienunternehmen Hartenstein im September sein 60-jähriges Bestehen gefeiert. Im urigen Ambiente der Helenental Alm standen Spiel und Spaß im Vordergrund. Geschäftsführerin Silke Hartenstein und Carolin Ewert, Qualitätsmanagementbeauftragte und Enkelin des Firmengründers Günter Hartenstein, haben gemeinsam ein buntes Programm mit vielen attraktiven Preisen für die Mitarbeiter vorbereitet.

Beim Turnier „Spiele ohne Grenzen“ trafen sechs hochmotivierte Mitarbeiter-Teams gegeneinander an. Es ist ein sportlich-kreatives Geschicklichkeitsspiel, das bei den Sommerfesten im Unternehmen Hartenstein bereits Tradition hat. Service-Mitarbeiter, Ärzte, Physiotherapeuten, Reinigungskräfte, Verwaltungsdirektor, Pflegedienstmitarbeiter, Mitarbeiter der Haustechnik, Personalchef oder Labormitarbeiter – die bunt zusammengewürfelten Mitarbeiter-Teams maßen sich in verschiedenen Disziplinen. Zum Beispiel standen ein Musikquiz, Menschenmemory und der Staffellauf „Reha unter fünf Minuten“ auf dem Programm.

Das Siegerteam „Ninja Turtles“ – Physiotherapeuten des Urologischen Kompetenzzentrums für die Rehabilitation (UKR) – räumte am Ende den Hauptpreis des Turniers ab: Ein gemeinsamer Day-Spa-Tag mit Massageanwendungen im Maritim Hotel Bad Wildungen.

Und noch ein weiteres Highlight erwartete die Mitarbeiter beim Herbstfest – und zwar eine Verlosung. Das Motto der Geschäftsführung für den Hauptgewinn lautete: „Nach sechzig Jahren Kliniken Hartenstein möchten wir nun einen Mitarbeiter in Reha schicken.“ Das große Glück fiel auf Nadia Reis, die bereits seit 16 Jahren im Unternehmen tätig ist. Sie gewann einen achttägigen All-inclusive-Urlaub auf Teneriffa – mit Mietwagen und fünf Tagen Sonderurlaub.

Ein rundum gelungenes Herbstfest – das finden nicht nur die Mitarbeiter. Auch die Geschäftsführer Gisela, Silke und Jens Hartenstein ziehen ein positives Fazit. „Es sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Erfolg der Kliniken Hartenstein in den letzten sechzig Jahren überhaupt möglich gemacht haben“, resümiert Gisela Hartenstein. Und ihr Sohn Jens Hartenstein fügt hinzu: „Deshalb haben wir uns entschieden, dieses Festjahr den Mitarbeitern zu widmen – um uns für ihr tägliches Engagement und das herzliche Miteinander zu bedanken.“

Das ganze Jahr über hat die Geschäftsführung für kleine Überraschungen gesorgt: Jeden Monat verloste sie Gutscheine und kleine Geschenke. Im Mai stand ein Spendenlauf für einen guten Zweck auf dem Programm. „Unsere Mitarbeiter setzen sich Tag für Tag für das Wohl unserer Patienten ein“, so Geschäftsführerin Silke Hartenstein abschließend. „Darum möchten wir ihnen in diesem Jahr auf eine ganz besondere Weise unsere Wertschätzung ausdrücken – und gemeinsam unser 60-jähriges Bestehen feiern!“

Kontakt


Kliniken Hartenstein
Hauptverwaltung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

leitung@kliniken-hartenstein.de
Klinik Wildetal
Fachklinik für uroonkologische, urologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 880
Fax: 0 56 21 – 88 10 27

verwaltung@klinik-wildetal.de
Klinik Quellental
Fachklinik für uroonkologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Dr.-Herbert-Kienle-Str. 6
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 750
Fax: 0 56 21 – 75 11 01

verwaltung@klinik-quellental.de
Klinik Birkental
Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik

Zur Herche 2
34537 Bad Wildungen

Tel: 0 56 21 – 760
Fax: 0 56 21 – 76 10 09

verwaltung@klinik-birkental.de
UKR - Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation

Anfahrt und Parken


Klinik Übersichtskarte


Bitte klicken Sie auf eine Klinik, um den Lageplan zu sehen.

Lageplan der Klinik Quellental und WildetalLageplan der Klinik Birkental
Zurück